Zum Inhalt

Zoom, Jitsi, Riot: Mit welchen Online-Tools ihr politisch aktiv bleiben könnt

Die Einschränkungen die Corona mit sich bringt, betreffen auch politisch aktive Menschen. Wo man sich früher im Beisl, Wohnung, Seminarraum oder Kulturzentrum getroffen hat, um gemeinsam zu planen, geht das mittlerweile kaum mehr. Welche Online-Werkzeuge eignen sich also für die Zusammenarbeit auf Distanz? Rainer Hackauf präsentiert seine Tipps. Um die Frage zu beantworten, sollte in einem ersten Schritt geklärt werden: „Was will ich überhaupt machen?“ Je nach Zweck eignen sich unterschiedliche technische Lösungen. Dieser Beitrag stellt die wichtigsten Werkzeuge und Tipps zur Zusammenarbeit via Internet vor. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf Werkzeuge für Videokonferenzen und deren jeweilige Vor- und Nachteile gelegt. Danach folgen hilfreiche Hinweise, die nicht nur für den Testsieger Jitsi gelten, um die Organisierung auf Distanz in der Praxis zu unterstützen. Auf Nummer sicher gehen: Jitsi Jitsi ist eine verschlüsselte Videokonferenz-Software. Eine Konferenz kann durch einen Klick auf der Website erstellt und geteilt werden. Videokonferenzen werden durch eigene…

Weiterlesen unter: Zoom, Jitsi, Riot: Mit welchen Online-Tools ihr politisch aktiv bleiben könnt

Published inAktivismusBewegungenCoronaInternetNetzpolitikTipps