Diskussion: Neue Wege ins Feld am 28. August

Veröffentlicht Veröffentlicht in 2019, Aktiv werden!, Allgemein, Blog, DE, Featured, News, Startseite

Neue Wege ins Feld – eine Diskussion von UNDOK und sezonieri-Kampagne Eine Diskussion zur Kampagnen-Arbeit deutscher und österreichischer Gewerkschaften in der migrantischen Erntearbeit Mit der sezonieri-Kampagne für die Rechte von Erntehelferinnen betritt die österreichische Gewerkschaftsbewegung seit einigen Jahren Neuland. Im Rahmen von “Feldaktionen” etwa fahren Aktivistinnen zusammen mit Gewerkschafterinnen der Produktionsgewerkschaft PRO-GE auf die Felder […]

Handbuch: Arbeitsmarktintegration für Multiplikator/inn/en, die mit geflüchteten Menschen arbeiten

Veröffentlicht Veröffentlicht in 2019, Blog, Featured, News

Vor Ihnen liegt ein Handbuch zum Thema Arbeitsmarktintegration für Multiplikator/inn/en, die mit geflüchteten Menschen arbeiten. Das Handbuch bietet einen Überblick über die Themen Arbeitsmarktzugang, Jobsuche, Einstieg in den Arbeitsmarkt, soziale Sicherheit, Weiterbildung und Arbeitsrechte. In jedem Kapitel finden Sie einen Infor- mationsteil sowie weiterführende Webtipps zu den darin genannten Institutionen. In Kapitel 8 finden Sie […]

Vier Gründe, warum die SPÖ-Linie gegen Lohndumping falsch ist

Veröffentlicht Veröffentlicht in 2019, Antifaschismus und Antirassismus, Arbeit, Arbeitskampf, Blog, Featured, Gewerkschaft, News, Rassismus, SPÖ

Die SPÖ hält es für eine kluge Idee, die FPÖ beim Thema Arbeitsmigration von rechts zu kritisieren. Damit fördert sie nicht nur Diskriminierung, argumentieren Sandra Stern und Benjamin Opratko. Sie schadet damit auch den Gewerkschaften – und jenen einheimischen Arbeitskräften, die sie zu schützen vorgibt. Was stört den SPÖ-Blog „Kontrast“ an der verblichenen schwarz-blauen Regierung […]

Neun Gründe, warum der 12-Stunden-Tag unsere bisher beste Chance gegen Schwarz-Blau ist

Veröffentlicht Veröffentlicht in Arbeit, Bewegungen, Blog, Blog, Featured, Schwarz-Blau, Zwölf-Stunden-Tag

mosaik-blog.at | Schon am 4. Juli will Schwarz-Blau den Beschluss für einen 12-Stunden-Tag und die 60-Stunden-Woche durch den Nationalrat peitschen. Dagegen rührt sich immer mehr Widerstand. Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) ruft für den 30. Juni zur Großdemonstration auf, Streiks könnten folgen. Der 12-Stunden-Tag ist damit die größte Chance seit langem, die autoritäre Wende zu bremsen […]

Die UNDOK-Anlaufstelle gefährdet

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles aus der Anlaufstelle, Allgemein, Blog, DE, News, Startseite

Noch keine Zusage für eine Weiterförderung der Anlaufstelle zur gewerkschaftlichen Unterstützung undokumentiert Arbeitender seitens des Sozialministeriums. Es droht die Schließung. GewerkschafterInnen wie Rainer Wimmer (PRO-GE) und Dwora Stein (GPA-djp) stellen sich dagegen. Die UNDOK-Anlaufstelle setzt sich seit 2014 für die Rechte von undokumentiert arbeitenden Menschen in Österreich ein. Durch vielfältige Angebote versucht sie, die Arbeits- […]

Ö1 Radiokolleg »Working Poor«

Veröffentlicht Veröffentlicht in 2017, Aktuell, Aktuelles aus der Anlaufstelle, Allgemein, Blog, Blog, DE, Medienspiegel, News, Presse, Startseite

Juliane Nagiller hat ein Ö1 Radiokolleg zum Thema »Working Poor« gestaltet. Zum Thema Lohn- und Sozialdumping wurden auch Kolleginnen der UNDOK-Anlaufstelle und der Sezonieri-Kampagne interviewt. Foto: APA/ROLAND SCHLAGER Gerade im Niedriglohnsektor wird auf ArbeitnehmerInnen aus anderen EU-Mitgliedsstaaten (und Drittstaaten) zurückgegriffen. Diese Menschen arbeiten in Österreich auf dem Bau, in der Landwirtschaft oder privaten Haushalten. Oft […]